Kontakt Impressum
gitarrissimo
Daniel März
Daniel März erhielt seinen ersten Gitarrenunterricht mit neun Jahren bei Thomas Oldenbürger. 2014 wechselte er in die Gitarrenklasse von Prof. Hubert Käppel an der Koblenz International Guitar Academy. Seit dem Wintersemester 2017/18 studiert er an der HfMT Köln ebenfalls in der Klasse von Prof. Käppel. Zudem besuchte er Meisterkurse bei weiteren namhaften Gitarristen und Professoren wie Pepe Romero, Scott Tennant (Los Angeles Guitar Quartet), Göran Söllscher und Costas Cotsiolis. Daniel März ist Preisträger des Regional-, Landes- und Bundeswettbewerbs "Jugend musiziert".
Im Juni 2013 erlangte er einen 1. Preis sowie einen Sonderpreis beim "7. Internationalen Karl-Adler-Musikwettbewerb" in Stuttgart für Duo-Spiel und im März 2014 gewann er ebenfalls einen 1. Preis sowie einen Sonderpreis beim Jugendwettbewerb Gevelsberg für Gitarrenensembles.
Seine Auftritte führen ihn ins In- und Ausland. Er ist außerdem als Juror und Dozent bei diversen Gitarrenfestivals tätig. Seine Schüler sind Preisträger bei Wettbewerben wie "Jugend musiziert", beim Jugendwettbewerb Gevelsberg, Gitarrenwettbewerb Nordhorn und beim Jugendwettbewerb für Gitarre Jüchen. Zudem ist Daniel März seit 2015 zusammen mit Arne Harder künstlerischer Leiter der Konzertreihe "Jüchener Gitarrenkonzerte". Mit diesem Projekt gewann er den "Deutschen Bürgerpreis" (1. Preis) Rhein-Kreis Neuss 2015 (Kategorie U21). Seit 2016 ist er mit Arne Harder künstlerischer Leiter des Internationalen Gitarrenfestivals Jüchen.   

http://www.daniel-guitar.com