Kontakt Impressum
gitarrissimo
Aachener Gitarrenduo

 

Aachener Gitarrenduo
Seit 2013 bilden Julian Walter-Nußberger und Martin Friese das Aachener Gitarrenduo. Im gleichen Jahr gewannen sie den 2. Preis beim Kammermusik-Wettbewerb in Gevelsberg und spielten im Eröffnungskonzert des Internationalen Gitarrenfestivals Gevelsberg. Im darauf waren sie als Solisten im "Concerto Breve" für zwei Gitarren und Orchester von Anette Kruisbrink bei dem Gitarrenfestival speGTRa zu hören. Im Frühjahr 2017 wurden sie von der Salisbury University (Maryland, USA) als "Artists in Residence" eingeladen, wo sie konzertierten und als Dozenten tätig waren.
Martin Friese begann das Gitarre spielen mit 14 Jahren, nachdem er zuvor einige Jahre Klavierunterricht erhalten hatte. Er studierte an der HfMT Köln / Standort Aachen bei Prof. Hans-Werner Huppertz und schloss 2016 seinen Master Of Music mit Bestnote ab.
Neben dem Hauptfach "Klassische Gitarre" hat er sich im Unterricht beim Kölner Jazzgitarristen Bruno Müller mit der Gitarre in der Popularmusik auseinandergesetzt. Bei Meisterkursen erhielt er Unterricht bei bekannten Künstlern wie Sergio Assad, Manuel Barrueco, Paul Odette und vielen anderen mehr.
Julian Walter-Nußberger fing bereits im jungen Alter von 5 Jahren damit an, die Gitarre zu spielen. Während seiner Jugend erreichte er bei "Jugend musiziert" als Solist, im Duo und im Quartett zahlreiche Preise auf Bundesebene. Nachdem er 2012 den ACCORDATE Jugendmusikwettbewerb gewann und sein Bachelor in Physik abschloss, begann der junge Gitarrist bei Prof. Hans-Werner Huppertz an der HfMT Köln / Standort Aachen mit seinem Musikstudium, wo er 2016 sein Bachelor-Abschlusskonzert spielte. Zudem besuchte er Meisterkurse von Manuel Barrueco, Thomas Müller-Pering, Zoran Dukic u.a.